Meine 14. Reisewoche war großartig! Meine Freunde aus Österreich waren da und wir wohnten in einer wunderschönen Villa am Strand, von der ich letztes Mal schon berichtet habe.

 

Morgenstund` hat Sport im Fuß

Nana und ich betreiben fleißig Morgensport. Zur beinahe täglichen Routine gehört der Sonnengruß – das ist Yoga für alle, die es nicht wissen. Ich selbst stehe noch ganz am Anfang meiner Yoga-Karriere. Bis vor kurzem war ich noch davon überzeugt, dass das kein Sport für mich ist, mittlerweile bin ich aber ein großer Fan.

Ich hätte nicht gedacht wie schnell man einen Unterschied in seiner körperlichen Konstitution bemerkt, wenn man ein paar Mal Yoga macht. Mich frisst ja ein bisschen der Neid, wenn ich mir Menschen ansehe, die das schon sehr lange machen. Unglaublich wie biegsam die sind. Meine Freundin Petra von yogapassion ist da auch so ein Talent!

Yoga Übungen mit Meerblick

Immer diese Abschiede

Leider hat die schöne Zeit mit meinen Freunden wieder ein Ende, da die Ärmsten nach Hause fliegen müssen. Ich darf da bleiben. Einerseits bin ich unglaublich froh, dass ich nicht in diesen Flieger steigen muss, andererseits blutet mir das Herz als sie mich verlassen.

Es war urgenial mit euch!

Danke Werner, Nana, Biggi und Sordgie für die wunderschöne Zeit! Love you, guys! <3

best friends in Bali

 

Gefällt dir der Beitrag?

Share.

About Author

Hi, I`m Nela. Digital nomad, creative, board-, art- and ocean lover from Austria. Travelling since October 2015 and the worst travel blogger ever.

Leave A Reply

*

Inline
Inline